DRUMGUARD

Trommel- und Becherrechen
DRUMGUARD Trommel- und Becherrechen

Der DRUMGUARDTM ist darauf ausgelegt, zulaufendes Wasser automatisch und zuverlässig zu filtern und herausgefiltertes Rechengut oder Meereslebewesen in entsprechende Verarbeitungströge abzuführen. Diese robusten Trommelsiebe können für Wasser- und Abwasseranwendungen eingesetzt werden.

Über viele Jahre hinweg wurden Trommelsiebe insbesondere in Abwasseranlagen zur Feinsiebung und an Meeresmündungen eingesetzt. Sowohl Cup- als auch Drum-Trommelsiebe können für Abwasseranlagen mit perforiertem Edelstahl oder Ultrahochmolekulargewichtigem Polyethylen (UHMWPE) ausgerüstet werden sowie für die Wasserzufuhr normalerweise mit Drahtgewebe.

Durchlassöffnungen für Abwasser liegen standardmäßig bei mindestens 5 mm, während das gängige Mindestmaß für die Wasserzufuhr 3 mm beträgt. Bei dieser Bauart heben Sammelbehälter große Feststoffe in einen Rechengutbehälter, der sich oberhalb des Betriebsbodens befindet. Feinere Rückstände, die an den Lochplatten haften, werden durch externe Sprüheinrichtungen, die in der Sprühbox angebracht sind, in die Rechengutbehälter gespült.

Das Rechengut wird auf Höhe des Betriebsbodens mit Hilfe von Waschwasser aus den Sammelbehältern in Rechengutbehälter gespült. Bei Abwasseranwendungen kann eine rotierende Bürste in die Sprühbox integriert werden, um eine besonders gute Reinigung zu gewährleisten.

Trommelsiebe sind so konstruiert, dass sie maximale hydraulische Belastung bieten können. Solide Wellen, die in Hochleistungsrollenlagern mit Dichtflächen aus versiegeltem und geschliffenem Metall montiert sind, gewährleisten eine lange Lebensdauer der Dichtung. Die am Siebumfang montierten Gusseisengestelle greifen in ein Ritzel aus hochdichtem Nylon ein und bieten so wiederum eine lange, störungsfreie Lebensdauer. Die meisten Trommel- und Bechersiebe können mit zweistufigen Geschwindigkeitsantrieben ausgestattet werden, die einen normalen Betrieb von 3 bis 5 m/min sowie eine doppelte Ladegeschwindigkeit ermöglichen.

Bei allen Rechen ist der Zulauf durch effiziente flexible Neopren-Gummidichtungen gegen den Durchlass abgedichtet. Diese laufen auf Dichtungsflächen aus hochdichtem Kunststoff und sind so wiederum gegen mechanische Beschädigungen geschützt.

Technical details

  • Feinsieb für große Wassermengen
  • Perforierte Siebplatten aus Stahl oder Ultrahochmolekulargewichtigem Polyethylen (UHMWPE)
  • Bechersiebe ab 1 m Durchmesser
  • Trommelsiebe bis zu 18 m Durchmesser
  • Minimale Sieböffnung 2 mm
  • Rechenbreite bis zu 4 m
  • Ein effizientes Dichtungssystem gewährleistet das Herausfiltern von Feststoffen 

Produktvorteile

  • Feinsieb für große Wassermengen
  • Ein effizientes Dichtungssystem gewährleistet das Herausfiltern von Feststoffen 

Aktuelle Nachrichten